Das Kerngeschäft  des neuen bundesweit agierenden  GDP-Netzwerks fokussiert sich auf  temperaturgeführte Stückgut-Transporte – vom Paket bis zur Palette. 2019 entstand die Idee eines Pharma-Netzwerkes, 2020 setzen die kooperierenden Unternehmen aus der Logistik mit ihrem Markteintritt das Konzept in die Tat um.

Die beteiligten Unternehmen decken alle Regionen in Deutschland ab mit einem Hub als  Umschlagplatz  in Kassel. Im Einsatz ist ein moderner Fuhrpark, das heißt: umweltschonende Motoren, modernste Telematik und Dispositionstools.

GDP network solutions agiert mit dem Ziel ein Höchstmaß an Kundenzufriedenheit zu generieren. Persönliche Ansprechpartner vor Ort sind deshalb für das Netzwerk selbstverständlich. Diese Maxime repräsentieren die mittelständischen inhabergeführten Logistik-Spezialisten von GDP network solutions mit rund 2675  Mitarbeitenden, mehr als 1000 Fahrzeugen und einem Gesamtumsatz von über 500 Millionen Euro, davon erzielt der Pharmalogistik-Bereich circa 20 Prozent.


Ihr Ansprechpartner bei GDP network solutions:                             

Jürgen Oetzel

GDP network solutions

An der Hohen Straße 6

64584 Biebesheim/Rhein

Tel.: +49(0)176-52176675

E-Mail: info@GDPnetwork.de


Pressekontakt:

Redaktionsbüro Jung | Ursula Jung, Wasserbreeke 3 | 38640 Goslar | Tel.: +49 (0)173-7701690 | E-Mail: jung-goslar@t-online.de